Vorsorgeleistungen im Hausarztzentrum

Liebe Patentin, lieber Patient,

wir sind nicht nur für Sie da, wenn Sie krank sind. Vielmehr möchten wir uns genauso intensiv um den Erhalt Ihrer Gesundheit bemühen und bieten Ihnen daher die folgenden Vorsorgeleistungen in unserer Praxis an:

1. Vorsorgeleistungen der gesetzlichen Krankenkassen:

  • Gesundheitsuntersuchung ab 35 Jahren (und einmalig zwischen dem 18 und 34 Lebensjahr) zur Früherkennung von Krankheiten einschließlich. Erhebung des Ganzkörperstatus und des Impfstatus, Untersuchung von Urin, Blutfetten und Blutzucker sowie Erörterung des individuellen Risikoprofils. (Kassenleistung, keine Zuzahlung)
  • Hautkrebsfrüherkennung. Hierbei erfolgt eine gründliche Untersuchung der gesamten Hautoberfläche in Hinblick auf bösartige Hautveränderung. (Kassenleistung, keine Zuzahlung)
  • Krebsvorsorgeuntersuchung beim Mann ab 45 Jahren zur Früherkennung von Krebserkrankungen des Enddarms, der Prostata, des äußeren Genitals und der Haut sowie Untersuchung auf Blut im Stuhl bei Männern ab 50 Jahren. (Kassenleistung, keine Zuzahlung)
  • Ultraschalluntersuchung der Bauchschlagader zur Früherkennung einer Erweiterung („Aneurysma“) beim Mann ab 65 Jahren (Kassenleistung, keine Zuzahlung)

2. Als Ergänzung zur Gesundheitsuntersuchung und zur Krebsvorsorge bieten wir Ihnen  folgende zusätzliche Untersuchungen an. Diese ergänzen in sinnvoller Weise die Vorsorgeleistungen der gesetzlichen Krankenkasse.

  • kleines Labor-Ergänzungsangebot zur Gesundheitsuntersuchung:
    Blutbild (Erkennung von u.a Blutarmut und Entzündungen)
    BSG (Blutsenkungsgeschwindigkeit, Entzündungswert)
    Kreatinin (Nierenfunktion)
    Gamma-GT (Leberfunktion)
    Harnsäure (Erkennung der Gicht und Nierenstörungen)
    Kalium (u.a. Erkennung von Störungen der Nieren und Nebennieren)
  • großes Labor-Ergänzungsangebot: Zusätzlich zu den o.a. Laborwerten erhalten Sie ausführliche Informationen zu Blutsalzen (Natrium, Calcium), Eisenbestimmung,  komplette Leberwert- analyse (GPT,GOT, AP, Bilirubin, LDH, Cholinesterase), Gesamt-Eiweiß-Bestimmung und Harnstoff
  • Dermatoskopie (Auflichtmikroskopie der Haut zur Früherkennung von Hautkrebs im Rahmen des Hautkrebsscreenings)
  • EKG (elektrokardiographische Untersuchung)
  • Lungenfunktionsuntersuchung
  • Ultraschalluntersuchung der Oberbauchorgane und/oder der Schilddrüse
  • PSA (Laboruntersuchung zur Früherkennug von Prostatakrebs)
  • Jahres-Check (zusätzliche Gesundheitsuntersuchung): Gesundheitsuntersuchung zur Früherkennung von Krankheiten bei einem Erwachsenen-einschließlich Untersuchung zur Erhebung des vollständigen Status (Ganzkörperstatus), Erörterung des individuellen Risikoprofils und verhaltensmedizinisch orientierter Beratung.
  • Krebsvorsorge PLUS (Erweiterung der Krebsvorsorgeuntersuchung durch Ultraschalluntersuchung von Nieren, Blase und Prostata)

Die Kosten für die unter Punkt 2 aufgeführten individuellen Gesundheitsleistungen werden nach der geltenden Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) berechnet und werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen